Berliner Immobilienkongress

4. Berliner Immobilien­kongress

Der Marktüberblick für die Berliner Immobilienbranche

Mittwoch, 27. März 2019, 9–16 Uhr
0341 697 697 77 0

Teilnahmebedingungen

Berliner Immobilienkongress

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und speziellen Teilnahmebedingungen der W&R Media KG.

Die von Ihnen angegebenen Daten werden vertraulich behandelt und unter Beachtung der Datenschutzgesetze und anderer Rechtvorschriften zum Zweck der Kongressregistrierung von der W&R Media KG gespeichert und verarbeitet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Auf Veranstaltungen der W&R MEDIA KG werden Film- und Fotoaufnahmen, auf denen möglicherweise auch Podiumsteilnehmer oder Veranstaltungsbesucher zu erkennen sind, angefertigt, welche der Promotion künftiger Veranstaltungen und Produkte der W&R MEDIA KG im Rahmen von Online- oder Printveröffentlichungen dienen. Die Aufnahmen werden ausschließlich von Mitarbeitern der Agentur verarbeitet. Sollten einzelne Besucher mit einer Veröffentlichung von Bildmaterial, auf dem sie möglicherweise erkennbar sind, nicht einverstanden sein, bitten wir Sie, einen schriftlichen Widerspruch an service@WundR.de zu richten.

Die Anmeldung zum Kongress muss aus Gründen der Beweissicherung in schriftlicher Form vorgenommen werden und stellt eine verbindliche Bestellung dar.

Die W&R MEDIA KG behält sich das Recht vor, Ihre Anmeldung bezüglich der Teilnahmekategorie zu prüfen und wenn nötig eigenständig anzupassen. In dem Fall werden Sie unverzüglich telefonisch oder über die bei der Bestellung angegebene Emailadresse darüber informiert und haben die Möglichkeit das Ticket innerhalb von 5 Werktagen kostenfrei zu stornieren. Die Stornierung muss schriftlich per Post an W&R MEDIA KG, Richterstraße 7, 04105 Leipzig oder per Email an veranstaltung@WundR.de eingehen.

In jedem anderen Fall ist eine kostenfreie Stornierung Ihrer Anmeldung nicht möglich. Es besteht jedoch die Möglichkeit bestellte Tickets bis 5 Werktage vor Veranstaltungsbeginn 1x kostenfrei auf einen anderen Teilnehmer umschreiben zu lassen.

Der Versand des personifizierten Kongresstickets erfolgt zusammen mit der Rechnungslegung nach Eingang der Bestellung. Die Kongressgebühr ist sofort nach Rechnungserhalt, spätestens 8 Tage nach Rechnungsdatum zur Zahlung fällig.

Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlich vorgeschriebenen Umsatzsteuer.

Es besteht kein Anspruch auf Ersatz bei Verlust der Tickets.

Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle gegenseitigen Verpflichtungen ist Berlin, soweit es sich bei dem Teilnehmer um einen Kaufmann handelt oder der Teilnehmer seinen Sitz nicht in Deutschland hat. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

 

Leipzig, im August 2018

Informationshotline:
0341 697 697 77 0